Das ungleiche Paar

Produktion

Das ungleiche Paar (female version)
Komödie von Neil Simon
Aufführungsrechte: Deutscher Theaterverlag GmbH, Weinheim

Spielorte: Effretikon und Winterthur
Spieldaten: Oktober bis November 2017

Mitwirkende

Olive: Marion Hüsser
Florence: Brigitte Weinboermayr
Manolo: Christian Kempe
Jesus: Selahattin Ulug
Vera: Claudia Bolliger
Sylvie: Nicole Kübler
Mickey: Rebecca Dütschler

Regie und Bühnenbild: Christian Kempe
Licht und Ton: Mario Bertschi, Kai Hicks
Gastronomie: Liselotte Egli
und viele weitere Helferinnen und Helfer

Galerie
Stückinhalt

Olive ist Sportjournalistin und führt ein sorgenfreies Leben in New York. Einmal wöchentlich trifft sie sich mit ihren Freundinnen zum Trivial Pursuit Spiel in ihrer Wohnung. Alles läuft rund bis sie eines Tages ihrer Freundin Florence anbietet, bei ihr einzuziehen, da diese von ihrem Mann verlassen wurde.

Doch der Freundschaftsdienst endet schon bald im Chaos. Auf der einen Seite steht die temperamentvolle Olive, die sich nicht gross ums Aufräumen kümmert. Auf der anderen Seite versucht die penible Florence eine glänzende Sauberkeit in die Wohnung zu bringen. Da ist es nicht verwunderlich, dass zwischen diesem ungleichen Paar schon bald die Fetzen fliegen. Wenn dann auch noch Männer ins Spiel kommen, wird die Angelegenheit erst so richtig kompliziert….

Zum Autor

Neil Simon gilt in den USA als einer der erfolgreichsten Bühnen-Autoren, von der amerikanischen Kritik als „amerikanischer Molière“ gefeiert, als der „Napoleon des Boulevardtheaters“. Sein Stück „The Odd Couple“ (deutscher Titel „Ein seltsames Paar), 1965 in New York uraufgeführt, war ursprünglich für eine Männerbesetzung geschrieben. Neil Simon erhielt im Jahr der Uraufführung dafür seinen ersten Tony Award. Ein seltsames Paar dürfte einigen bekannt sein, weil es mit Walter Matthau und Jack Lemmon verfilmt wurde.

Diese Komödie voller Wortwitz und mit einem untrüglichen und liebevollen Blick für menschliche Unzulänglichkeiten wurde von Neil Simon auch in einer „female version“ verfasst, welche die Kleine Bühne Effretikon zur Aufführung bringt.

Infos zum Stück als PDF